Betreuung:

Das Team der OGS der Franziskusschule betreut Ihr Kind jeden Tag ab Schulschluss bis 16:30 Uhr. Für berufstätige Eltern kann bei entsprechender Anmeldezahl und mit Nachweis des Arbeitgebers eine erweiterte Betreuung bis spätestens 16:45 Uhr erfolgen.

Die Betreuung findet innerhalb unserer sieben Gruppen statt. Sie beinhaltet das Mittagessen und daran anschließend Freispiel, gemeinsames Spiel in der Gruppe, AGs, Projekte o.Ä.

Ein typischer tag für die OGS Kinder sieht wie folgt aus:

11:45 -12:30 Uhr      Beginn der Lernzeit in der Klasse
12:30 -13:15 Uhr     Ankommen in der Gruppe und pädagogisch begleiteter Mittagstisch
ab 13:15 Uhr           Zeit zum freien und angeleiteten Spiel im Gruppenraum oder auf dem Schulhof
14:00 -16:00 Uhr    freiwillige Teilnahme an AGs, Projekten, Freispiel etc.

Um 15:00 Uhr, 16:00 Uhr, 16:30 Uhr können die Kinder nach Hause entlassen werden.

Öffnungszeiten

Wir sind an regulären Schultagen, sowie an den meisten Konferenz- und Brückentagen regulär bis 16:30 Uhr für Ihre Kinder da.

Jeweils in der ersten Hälfte der Herbst-, Oster- und Sommerferien bieten wir in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr gemeinsam mit anderen Brühler Schulen und externen Kooperationspartnern die Ferienspiele an. Diese finden an wechselnden Standorten innerhalb Brühls statt. Die entsprechende Abfrage/Anmeldung erhalten Sie per E-Mail.

Das OGS-Team

Pädagosische Leitung Anna Heer

Pädagogische Leitung

Für den reibungslosen Ablauf und die gute Koordination in unserem Team ist unsere pädagogische Leitung verantwortlich, die auch für Sie als Eltern Ansprechpartner:in ist. Diese arbeitet eng mit der Schulleitung und Schulsozialarbeit zusammen, was eine gute Vernetzung und stetige Weiterentwicklung von Konzepten und Zielen ermöglicht. Die Teilnahme der OGS-Leitung an wichtigen Lehrer:innenkonferenzen, Schulpflegschaftssitzungen und Schulkonferenzen ist für uns selbstverständlich.

OGS-Team

Hinzu kommen in allen sieben Gruppen pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte, die die Kinder mit Empathie und Engagement durch den OGS-Alltag begleiten. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten eng mit dem Lehrer:innenkollegium und der Schulsozialarbeit zusammen, begleiten Lernzeiten und das Mittagessen. Sie spielen mit den Kindern, betreuen sie, besprechen den Alltag, Streitigkeiten, Gruppenregeln und sind auch sonst stets Ansprechpartner:in und Bezugsperson für die Kinder.

In unserer OGS-Küche arbeiten zudem zwei engagierte und freundliche Küchenkräfte, die jeden Mittag für das leibliche Wohl sorgen.
Regelmäßige Fortbildungen sichern die Qualität des offenen Ganztages und setzen Impulse zur ständigen Weiterentwicklung und Verbesserung.