Willkommen

Elternarbeit:

Sie als Eltern sind Experten für Ihr Kind. Aus diesem Grund legen wir großen Wert auf eine enge Erziehungspartnerschaft, die von gegenseitiger Wertschätzung und regelmäßigem Austausch über Ihr Kind geprägt ist.
Bereits zu Beginn eines Schuljahres erhalten neue OGS-Kinder eine Willkommensmappe mit allen wichtigen Informationen rund um den Alltag im offenen Ganztag. Halbjährlich findet bei Bedarf außerdem ein Elternabend statt, zu dem wir frühzeitig einladen.
Der „kleine Arbeitskreis OGS“ - bestehend aus zwei Elternvertreter*innen, die aus jeder Gruppe gewählt werden und der Fachberatung sowie der pädagogischen Leitung - entwickelt gemeinsam verschiedenste Bereiche weiter und dient als ein Ansprechpartner für Ihre Fragen und Anregungen. Der „große Arbeitskreis“, bestehend aus OGS-Leitung, Elternvertreter*innen, Träger, Stadt und Schulleitung trifft sich ebenfalls regelmäßig, um generelle Themen zu besprechen.
Wenn sie ein kurzes Gespräch mit uns wünschen, können Sie uns zu den Abholzeiten um 15:00 Uhr, 16:00 Uhr und 16:30 Uhr vor den Gruppenräumen antreffen. Schriftlich erreichen Sie uns sowohl per E-Mail als auch per Schreiben, welches Sie ihrem Kind z.B. bei einer Änderung der Entlasszeiten oder der Bitte um einen Gesprächstermin mitgeben können.


Wir freuen uns auf jedes Kind im Offenen Ganztag und auf eine enge Kooperation mit Ihnen als Eltern.