Willkommen

Zukunftsschulen NRW

Im Verlauf der Fachtagung (11.3.2015) in der Bezirksregierung Köln zum Thema Unterrichten in zunehmend heterogenen Lerngruppen wurde die KGS St. Franziskus zusammen mit 3 Berufskollegs, 1 Hauptschule und 4 Gymnasien als Referenzschule des Netzwerks Zukunftsschulen NRW – Lernkultur Individuelle Förderung von der Regierungspräsidenten Gisela Walsken ausgezeichnet.

Laudatio
„An der KGS St. Franziskus Brühl gehören Binnendifferenzierung in den Hauptfächern, Experten- und Lernplanarbeit zur individuellen Förderung. Die Schule arbeitet in der Unterrichtsdiagnostik und –entwicklung nach EMU, um den fördernden Unterricht zu gewährleisten.“

Im Rahmen der Fachtagung stellte die KGS St. Franziskus die Begabtenförderung am Beispiel der Expertenarbeit vor. In einer Arbeitsgruppe informierte und reflektierte sie über das Evaluationsinstrument EMU und das schuleigene System des Ganztags mit dem Schwerpunkt auf Kernzeit, Lernzeit, Lernplan.

Kölner Stadtanzeiger
20.März 2015