Willkommen

Im Max-Ernst Museum

Die Klasse 3C besucht das Max-Ernst Museum (Schuljahr 13/14)

Als wir zum Max-Ernst-Museum gingen, war auf der Straße eine tote Ratte. Alle ekelten sich. Nach 5 Minuten Fußweg waren wir im Max-Ernst Museum.

Im Max-Ernst Museum wurden wir in 2 Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe war die Vogel-Gruppe und eine die Pferd- und Löwen-Gruppe. Die Vogel-Gruppe führte Frau Schiffer und die Pferd- und Löwen-Gruppe führte Frau Fischer.

Bei der Führung sollten wir uns die Tiere in den Bildern von Max Ernst genau anschauen und abzeichnen. Nach der Führung durften wir draußen noch spielen und dann gingen wir zur Fantasie-Werkstatt und dort haben wir Bilder gedruckt.

Als erstes sollten wir einen Hintergrund malen und dann drückten wir mit einem spitzen Stift ein Tier in ein Stück Styropor-Pappe ein. Dieses Tier sollte zum Hintergrund passen. Die Styropor-Pappe mit dem Tier haben wir mit Farbe bemalt und dann auf unser Hintergrundbild gedruckt.

Als wir fertig wurden, sollten wir helfen aufzuräumen. Draußen haben wir noch kurz fangen gespielt und 5 Minuten später waren wir wieder zurück an der Schule.

(Alisa)

Die Kinder der Klasse 3c bedanken sich beim Förderverein für die Finanzierung des Ausflugs!